Gaskocher

Filter
Cadac 2-Cook 3 Pro Deluxe
Art.Nr.: M-310458

Ab 149,00 €*
29 %
JV Edelstahlkocher Turbo, 1 flammig
Art.Nr.: 310630

80,60 €* 113,50 €* (28.99% gespart)
12 %
Cago Campingkocher Flame 2-flammig, 50 mbar, mit ZS
Art.Nr.: 310665

70,40 €* 79,95 €* (11.94% gespart)
30 %
JV Edelstahlkocher Turbo, 3-flammig
Art.Nr.: 310632

174,00 €* 249,00 €* (30.12% gespart)
25 %
JV Edelstahlkocher Turbo, 2-flammig
Art.Nr.: 310631

154,00 €* 205,00 €* (24.88% gespart)
10 %
Isabella Kartuschenkocher 2-flammig (Nr. 900060508)
Art.Nr.: IS200335

107,00 €* 119,00 €* (10.08% gespart)
18 %
Hockerkocher mit Zündsicherung 50 mbar, 8,5 kW
Art.Nr.: 310434

53,20 €* 64,90 €* (18.03% gespart)
18 %
HPV Edelstahlkocher TANGO, 2-flamm 50mbar
Art.Nr.: 310651

252,00 €* 307,50 €* (18.05% gespart)
10 %
FrankanaFreiko Camping Toaster
Art.Nr.: 350045

9,00 €* 9,95 €* (9.55% gespart)
10 %
Campingaz Kartuschenkocher Camp Bistro 3
Art.Nr.: 310014

31,50 €* 34,95 €* (9.87% gespart)
10 %
Primus Kocher Tupike Stove, 2-flammig
Art.Nr.: 9956746

252,00 €* 279,95 €* (9.98% gespart)
16 %
Cago Campingkocher Flame 3-flammig, 50 mbar, mit ZS
Art.Nr.: 310666

91,60 €* 109,00 €* (15.96% gespart)
20 %
Enders Campingkocher Brisbane, 2-flammig - 50 mbar
Art.Nr.: 310452

80,00 €* 99,95 €* (19.96% gespart)
23 %
Cago Campingkocher Flame, 4-flammig, 50 mbar, ohne ZS
Art.Nr.: 310694

73,20 €* 95,00 €* (22.95% gespart)
28 %
HPV Einflammkocher Samba, 50 mbar mit ZS
Art.Nr.: 310638

63,00 €* 87,50 €* (28% gespart)
16 %
Cago Campingkocher Flame, 2-flammig, 50 mbar, ohne ZS
Art.Nr.: 310692

49,60 €* 59,00 €* (15.93% gespart)
10 %
Brunner Kartuschenkocher Devil SD NG
Art.Nr.: 310365

49,40 €* 54,90 €* (10.02% gespart)
Cadac 2 Cook 3 Turbo Deluxe
Art.Nr.: M-310545

180,00 €*
23 %
HPV Kocher Rumba 2-flamm, 50 mbar, mit ZS
Art.Nr.: 310635

104,00 €* 135,00 €* (22.96% gespart)
10 %
Camp-A-Toaster
Art.Nr.: 350046

26,60 €* 29,50 €* (9.83% gespart)
10 %
Campingaz Kartuschenkocher Camp Bistro DLX Stopgaz
Art.Nr.: 310012

58,50 €* 64,95 €* (9.93% gespart)
16 %
Cago Campingkocher Flame, 3-flammig, 50 mbar, ohne ZS
Art.Nr.: 310693

56,20 €* 66,95 €* (16.06% gespart)
10 %
Ardes Gaskocher Zeus 2-flammig, 30 mbar, mit ZS
Art.Nr.: 310672

118,00 €* 131,50 €* (10.27% gespart)
23 %
Primus Mimer Stove Kartuschenkocher 2800 Watt
Art.Nr.: 310479

24,60 €* 31,95 €* (23% gespart)
10 %
Primus Kocher Kinjia Stove, 2-flammig
Art.Nr.: 9956803

202,00 €* 224,95 €* (10.2% gespart)
10 %
Eurotrail Tasche medium 50x33x12 cm, für 2-flammige Kocher
Art.Nr.: 9982116

11,70 €* 12,95 €* (9.65% gespart)
10 %
Campingaz Gaskocher 206 S
Art.Nr.: 9973961

25,20 €* 27,95 €* (9.84% gespart)
10 %
Campingaz Camping Kitchen 2 (Flasche)
Art.Nr.: 320985

72,00 €* 79,95 €* (9.94% gespart)
18 %
HPV Edelstahlkocher TANGO, 3-flamm 50mbar
Art.Nr.: 310652

308,00 €* 375,00 €* (17.87% gespart)
10 %
Campingaz Campingkocher Super Carena R
Art.Nr.: 320983

36,00 €* 39,95 €* (9.89% gespart)
15 %
Campingaz Xcelerate Kocher 400 S, 2-flammig, 50 mbar
Art.Nr.: 310993

118,00 €* 139,00 €* (15.11% gespart)
Cadac 2-Cook 3 Pro Stove
Art.Nr.: M-310456

90,00 €*

Camping Gaskocher – Effiziente Kochlösungen im Freien

Ein Camping Gaskocher zählt im Campingbereich zu den unverzichtbaren Klassikern, die in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich sind und nicht nur beim Camping ihren nützlichen Einsatz finden. Egal ob Zuhause, auf einem Festival, beim Wandern oder Picknicken - auf einen heißen Kaffee oder Tee muss man auch hier nicht verzichten. 

Gaskocher für Gasflasche - worauf muss ich achten? 

Wer seinen Gaskocher mit einer Gasflasche betreiben möchte, muss vor dem Kauf unbedingt auf den Betriebsdruck achten. In Deutschland dürfen Gaskocher im Freien ausschließlich mit 50 mbar betrieben werden, hierzu benötigt man zusätzliches Zubehör wie den passenden Gasregler  sowie Gaschlauch ÜM x ÜM. Die 30 mbar-Ausführung ist in Deutschland nur dann erlaubt, wenn der Gaskocher direkt an die Gasaußensteckdose des Fahrzeugs angeschlossen wird. In solchen Fällen benötigt man keinen zusätzlichen Gasregler, sondern nur einen Gasschlauch mit Steckanschluss STN. 

Wissenswertes über Camping Gaskocher

  • sie variieren in der Anzahl der Kochstellen (1-flammig, 2-flammig, 3-flammig, 4-flammig), wobei die Kochstellen bei einem mehrflammigen Kocher meist unterschiedliche Größen haben. 
  • wählt man einen Kocher mit Deckel, erhält man zugleich einen Windschutz, der zum einen gegen Wind schützt und zum anderen die Heizleistung bzw. Brennzeit verbessert. 
  • eine integrierte Zündsicherung ist eine thermoelektrische Sicherheitseinrichtung, die bei Erlischen der Flamme die Gaszufuhr stoppt. 
  • Grundsätzlich platzsparend zu verstauen, meist in einer mitgelieferten Tasche, die vor Staub und Schmutz schützt 
  • geringes Gewicht 

Gaskocher mit Kartusche 

Kartuschenkocher unterscheiden sich in zwei Ausführungen:
  • Direktanschluss an Gaskartusche: Hierbei handelt es sich um Einflammkocher bzw. Trekkingkocher, die dank geringem Packmaß in jeden Rucksack passen. Die Anschlüsse unterscheiden sich zwischen Schraubgewinde (EN417-Gewinde genormt), Clic-Verschluss (Campingaz) oder Stechanschluss (Kocher muss montiert bleiben, bis das Gas verbraucht ist). Die Gaszufuhr wird durch den integrierten Regelknopf geregelt.
  • Einsetzen der Ventilkartusche in die Kartuschenkammer: die 1-flammigen Kartuschenkocher haben 1 Kammer und die 2-flammigen verfügen über 2 Kammern. Fixiert werden die Ventilkartuschen mittels Bajonettverschluss und der Betriebsdruck ist bereits auf die Kartuschen abgestimmt. 


Wie funktioniert ein Camping Gaskocher? 

  • Betrieb mit einer Gasflasche: Der Gasregler wird an die Gasflasche montiert und die Gasleitung zwischen Gasregler und Gaskocher. Drehen Sie jetzt das Gas auf und entfachen mit dem Piezozünder die Flamme am Kocher. 
  • Betrieb mit Kartusche: Montieren Sie den Kocher an die Kartusche bzw. setzen die Kartusche in die Kartuschenkammer ein. Anschließend wird das Gas mithilfe des Reglerknopfs aufgedreht und reguliert. 
  • Betrieb mit vorhandener Gasaußensteckdose: Schließen Sie den Kocher mittels passender Gasleitung an die Gasaußensteckdose am Fahrzeug an. Öffnen Sie nun das integrierte Sicherheitsventil der Steckdose und schon kann los gekocht werden. 


Welchen Topf für Camping Gaskocher? 

In unserem Sortiment führen wir verschiedene Kochgeschirr-Sets mit unterschiedlichem Lieferumfang. Die Töpfe sind alle für den Einsatz mit unseren Camping Gaskochern geeignet. Die meisten Töpfe verfügen über eine Antihaft-Beschichtung, wie man es vom haushaltsüblichen Kochgeschirr kennt. Ob die Griffe einklappbar oder abnehmbar sein müssen, entschieden Sie selbst, je nachdem wie viel Platz in Ihren Schränken vorhanden ist. 

Welche Pfanne für Camping Gaskocher? 

Bei unseren Pfannen gilt das gleiche wie bei den Kochtöpfen. Auch diese sind alle für Camping Gaskocher geeignet und bei den meisten Modellen können die Pfannengriffe aus platztechnischen Gründen eingeklappt oder ganz abgenommen werden. Viel Spaß beim Stöbern in unserer Kategorie Camping-Kochgeschirr 

Das passende Kochwerkzeug fehlt Ihnen noch? 

Kein Problem! Hier   finden Sie die richtigen Utensilien, um das Kocherlebnis noch schöner zu gestalten. 

Gaskocher Camping 2-flammig oder doch lieber 4-flammig? 

Es kommt darauf an, für wie viele Personen gekocht wird und wie aufwändig man kochen möchte. Hierbei sollte man bedenken, dass die Kochstellen unterschiedlich groß sind und im Zweifelsfall - je nach Größe der Töpfe und Pfannen - nicht alle Kochstellen gleichzeitig besetzt werden können. 

Was kosten Camping Gaskocher? 

Die Kosten hängen von einigen Faktoren ab, wie z. B. Ausführung, Modell, mitgeliefertes Zubehör, usw. Bei den preiswertesten Modellen handelt es sich meist um Trekking- oder Einflamm-Kartuschen-Kocher, die man bereits zu einem Preis ab ca. EUR 30,-- aufwärts erwerben kann. Desweiteren kommt es natürlich auch darauf an, welche Materialien bei der Herstellung verwendet wurden. Besteht der Kocher beispielsweise aus Edelstahl, entsprechen diese bereits einer höheren Preisklasse. 

 Wenn Sie für Ihre Kaufentscheidung noch weitere Fragen geklärt haben möchten, kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail.